Was ist der Unterschied zwischen Austausch- und Reservezylinder?

Sprudeln 101: Unsere Kohlensäure-Zylinder sind das Herz Ihres Wassersprudlers. Er passt perfekt zu Ihrem Wassersprudler und enthält ein farbloses, geruchsloses, nicht brennbares Gas, welches das Wasser mit Kohlensäure versetzt.

Bei einem Zylindertausch können Sie Ihren leeren Zylinder bei einem unserer Tauschpartner gegen einen vollen eintauschen und zahlen dabei lediglich für die Co2-Füllung.

Mit einem Ersatzzylinder geht Ihnen niemals die Kohlensäure aus. Bei einem Ersatzzylinder zahlen Sie für den Zylinder sowie die Co2-Füllung und brauchen dafür keinen leeren Zylinder abgeben. SodaStream empfiehlt, mindestens 3 Zylinder zur Hand zu haben. So haben Sie immer zwei Zylinder zur Reserve und können diese jederzeit bei Ihrem Tauschhändler vor Ort tauschen. Hier können Sie einen Reservezylinder erwerben.